Allgemein · Rezension

{Rezi} Stolen Love by Rose Bloom

Vielen Dank an die Autorin Rose Bloom, die mir dieses Buch als Vorabexemplar zukommen lassen hat 😉

Somit hat es aber auch keinerlei Auswirkung auf meine Meinung!

Informationen zum Buch

  • Title: Stolen Love
  • Autorin: Rose Bloom
  • Format: EBook
  • Dateigröße: 721KB
  • Preis: 0,99€

  • Format: Taschenbuch
  • Seiten Anzahl: 196
  • Preis: 9,99€

16142693_1289047647783667_1559268507171784633_n

Meinung zum Cover

Das Cover, ist wieder einmal sehr Toll! Es zeigt nicht sehr viel, außer  einem Ansehnlichen Herrn und einer Sehr hübschen Dame. Aber wer sind Sie? Tja da können wir nur mutmaßen 😉


Meine Meinung

Nun was soll ich sagen?!

Eh man sich versieht ist man schon, mitten im geschehe.  Wir befinden uns mit einer unbekannten Person in einem Raum und suchen etwas….

Als sich plötzlich etwas im Haus tut. Sind wir doch nicht so allein?

Anscheinend nicht 😉 den es kommt eine Weitere Person ins Spiel und er sieht nicht mal so schlecht aus…(also, nachdem wie uns die Liebe Autorin ihn uns beschreibt)

Dann geht es recht Fix und unser Dieb oder besser gesagt unsere Diebin trifft auf den Hausbesitzer und die Story fängt an sehr, sehr interessant zu werden


Nun möchte ich euch auch einfach mal etwas verraten ;

Denn unsere Diebin heißt Alessa und unser Hausbewohner hört auf den Namen Jay 🙂


Zurück zur Story!

Schnell kommt es zwischen Alessa und Jay dazu das se irgendwie nicht von einander lassen können..(auch ohne sich direkt körperlich näher zukommen)

Denn zwischen besteht von Anfang an eine Verbindung.

Die sie immer wieder zu einander führt, auch wenn es nicht so gesund zu sein scheint..

Denn beide stehen auf verschiedenen Seiten und in diesem fall ist es nicht so Optimal, den wie bereits erwähnt ist Alessa eine Diebin und Jay ein Privat Ermittler.


 Mein Fazit

Wenn man schon ein Paar Storys von der Lieben Rose Gelesen hat, weis man das es ohne Liebe nicht geht 😉

Tja so auch dieses mal, was auch nicht lange auf sich warten lässt. Schnell wird einem auch gezeigt das Jay irgendwie total der „Macho“ ist. Alessa hingegen wird als „Top Model“ beschrieben, also Optisch mit den Perfekten Masen und Blonden haaren.

Was der Story aber keinen Abbruch tut, denn es wird wieder einmal einfach alles Bedient!

Denn auch mit eine Kriminellem Touch schafft, Rose es dieses Buch mal etwas anders zu gestallten und dennoch ihrem Still treu zu bleiben.


Meine Bewertung

Wohl verdiente!

15357012_1307407299309710_715371632_n
(5 von 5 Briefvögeln)
Advertisements

2 Kommentare zu „{Rezi} Stolen Love by Rose Bloom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s