Allgemein · Film ~ Rezensionen

{Film ~ Rezi} Assassin´s Creed

Guten Tag / Moin oder einfach ein Hallo in die Runde *Grins* heute habe ich mal wieder was für euch!

Informationen zum Film18643807_1493093824074389_1625589776_n

  • Title: Assassin´s Creed
  • Format: Blu -Ray Disc
  • Erschienen: Mai 2017
  • Laufzeit: ca. 115 min.
  • Schauspieler
    • Michael Fassbender
    • Marion Cotillard
    • Jeremy Irons

Film Klappentext

Michael Fassbender und Marion Cotillard sind die Stars in dieser actionreichen Verfilmung des gefeierten Videospiels. Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch (Michael Fassbender) die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum erkennt, dass er von einem mystiriösen Geheimbund der Assassinen, abstammt. Er sammelt unglaubliches Wissen und Fähigkeiten, um sich dem unterdrückenden und mächtigen Tempelorden in der Gegenwart entgegenzustellen.


Meine Meinung

Also einmal vorweg ich musste diesen Film einfach schauen denn ich Liebe das PS4 Game! {Ja ab und an zocke ich auch}

Nun kommen wir wieder zurück, zum Film.

Dieser Film ist nichts für Leute, die ein Problem haben mit Zeit Sprüngen! Das heißt erst, befindet man sich zum Beispiel in unsere Welt und Plötzlich in einer Parallelwelt oder gar in einem Komplett anderem Jahrhundert. Wie ihr es ja bereits dem Klappentext entnehmen könnt.

Nun dann. Dieser Film beginnt damit das wir mitbekommen, das eine Dame von einem Verhüllten Mann (sprich er ist in einem Mantel gekleidet & nicht ganz erkennbar) getötet wird.

Nun wer diese Person ist, bekommt man im laufe des Films mit. Denn wie in vielen Filme, gibt es auch hier zwei Seiten. So ala Gut und Böse, nur wer ist wer?! Denn wir haben hier die Tempelritter und die Assassinen….Nur wer ist wer?!

Nun das überlasse ich euch zu entscheiden auf wesen Seite ich euch stellt.

Wobei ich meine Seite schon gewählt hatte, bevor ich den Film überhaupt geschaut hatte *Lach*

Doch kommen wir nochmal auf den Film zusprechen. Denn ich möchte nochmal auf die Effekte zurück kommen.

Denn die dürfen hier absolut nicht außer acht gelassen werden. Denn wir hüpfen hier zwischen 2 Welten und das ist nicht ohne.

Denn Callum ist an eine Apparatur angeschlossen, die nicht gerade ohne ist und auch fix dazu führen kann, dass er sich von seinem Leben verabschieden kann.

Nun dazu schreibe ich nun mal nicht weiter. Nur soviel dieser Apparatur verbindet sich über seine Nervenbahnen mit seinem Hirn (wenn ich das noch recht in Erinnerung habe)  und somit auch auf seine Erinnerungen. Somit können die „Betreiber“ auf seine Erinnerungen greifen, wobei sie in diesem Fall kein Interesse an seinen Erinnerungen haben, sondern an den Seines Vorfahren.

Aber warum er dieses alles durch machen muss, verrate ich euch nicht. Denn das würde den ganzen Film, vermiesen.

Nun kommen wir nochmal auf die Effekte zurück!

Denn alle die das Spiel dazu kennen, wissen was die Assassinen alles so drauf haben. Kämpferisch wie auch bewegungstechnisch. und das wird im Filme einfach Mega Gil dargestellt!

Zudem ist die Welt des Spanischen 15. Jahrhundert einfach Mega toll dargestellt und es weißt nichts auf Computer technisches hin, wie man es von den alten filmen her kennt.

Nein man merkt schon das sich über die Letzten Jahre in dem Bereich sich einiges getan hat.


Mein Fazit

Ich Liebe diesen Film! Ebenso wie das Spiel dazu. Zudem Hoffe ich so das es zu diesem Film einen weiteren Teil gibt, denn das ende war sehr, sehr doof ….18516128_1483083738408731_2129856902_n

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s