Bloggerportale und Verlage · Rezension

{Rezi – Time} Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald

Was eine Interessante Story und das obwohl es gefühlt jeder Liest. Was dem Buch aber keinen ab Bruch tut, denn dieses Buch sollte man gelesen haben!


Informationen zum Rezensionsexemplar

  • Title: Die Schule der Nacht
  • Autor: Ann A. McDonald 20624715_1573864615997309_1453361540_n
  • Verlag: Penhaligon
  • Format: Gebunden / Hardcover
  • Seiten Anzahl: 448
  • Erschienen: Mai 2017
  • Teil einer Reihe: Nein
  • Preis: 19,99€
  • ISBN: 978-3-7645-3177-5

Weitere Formate

  • Format: EBook
  • Preis: 15,99€

Der Klappentext

>> Du kannst dich nicht für immer vor der Wahrheit verstecken. Bitte komm zurück, und bring alles zu einem guten Ende.« Diese Nachricht erhält die Amerikanerin Cassandra Blackwell in einem mysteriösen Päckchen, zusammen mit einem alten Foto ihrer verstorbenen Mutter, gekleidet in die schwarze Robe der Oxford Universität. Kurzerhand beschließt sie, nach England zu reisen, um mehr über die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter zu erfahren. Dort entdeckt Cassie eine Welt voller Traditionen und Privilegien und merkt schnell, dass hier eine dunkle Macht am Werk ist – verbunden mit einer geheimen Gesellschaft, die sich Die Schule der Nacht nennt …


Meine Meinung

Nun wie bin ich auf dieses Buch gekommen und wieso musst ich es lesen?! Wo es sooooo nach Vampir schreit?! {Und das ja mal absolut nicht meins ist} Na weil das Cover doch schon mal Mega ansprechend ist und dann dieser Klappentext.

Aber was solls, ständig diese Cover und Klappentext Sache…ja ich weiß ich achte sehr auf Cover du Klappentexte…aber auch nur weil nun ja, wie so ich das sagen?!

Ach keine Ahnung! Kommen wir mal wieder zum Inhalt. Also mein erster Gedanke war: „och ne, keine Vampire!“ Zu mal der Epilog mich darauf schließen lies. Wurde ich dennoch eines besseren belehrt und es kommen keine Vampire drinnen Vor! {Zum glück} Nun dennoch brauchte ich meine zeit in die Geschichte zukommen, denn die Autorin fängt super spannend und mystisch an und plötzlich befinden wir uns im Totalen Gegensatz. Denn wir Lernen mir der Hauptprotagonisten Cassandra, das Collage Gelände und Verschiedentliche Person die später in der Geschichte wieder kommen. Denn diese Geschichte verbirgt auch ein kleines Geheimnis, das nicht so zum guten Ruf eines Colleges passen dürfte.

Doch Plötzlich nimmt die Geschichte an fahrt auf und mal wird total mitgezogen denn das Geheimnis was sich hinter dem Collage verbirgt kommt an licht und das nicht einfach klamm heimlich.


Mein Fazit

Eine Interessante Story die leider erst zum ende hin den Leser auf seine Kosten bringt. Was mich aber nicht davon abhält, diese Story weiter zu empfehlen und eine Empfehlung von …. auszusprechen!

18253849_1467922423258196_754374685_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s